Gesünder Arbeiten

mit Kuchler's Tipps

Wer regulär einen acht Stunden Arbeitstag hat, der ist an Werktagen etwa die Hälfte der Wachzeit damit beschäftigt zu arbeiten. Angesichts dessen ist es naheliegend, die Ursache für manches gesundheitliche Problem bei den Arbeitsbedingungen zu suchen. 

 

Zum Beispiel kommt bei vielen Berufstätigen die Bewegung viel zu kurz: Langes Sitzen oder Stehen in womöglich ungünstiger Haltung führt häufig zu Rücken-, Schulter- und Nackenschmerzen und zu schweren Beinen. 
Langfristig kann ein Mangel an Bewegung das Risiko für Thrombosen, Arthrose, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Depressionen begünstigen. Das zeigt, wie wichtig es ist, im Arbeitsalltag Bewegung unterzubringen und auf gesunde Rahmenbedingungen zu achten. 

 

Wir haben Ihnen im folgenden einige Informationen zusammengestellt, die Ihnen helfen, das Arbeiten mit einfachen Mitteln gesünder zu gestalten, Risiken vorzubeugen und bereits aufgetretene Beschwerden zu lindern.

 

Grundsätzliche Tipps

Thema
darum geht es
Hier erfahren Sie mehr

Stress

Tipps um Stress vorzubeugen:

10 Tipps gegen Stress am Arbeitsplatz

Artikel von Poolia (poolia.de):
externen Inhalt aufrufen

Übungen die bei akuten Stress helfen, sich wieder zu entspannen:

Übung gegen Stress -> in 5 Minuten Entspannung fühlen

YouTube-Video von Ergotopia
externen Inhalt aufrufen

Kopfschmerzen

Soforthilfe-Übungen bei Kopfschmerzen:

Top 4 Übungen gegen Kopfschmerzen

YouTube-Video von König Fitness & Gesundheitszentrum
externen Inhalt aufrufen

Nackenschmerzen 

Soforthilfe-Übungen bei Nackenschmerzen:

Nackenschmerzen lösen - 5 Übungen für sofortige Entspannung

YouTube-Video von Ergotopia
externen Inhalt aufrufen

LEIDEN SIE AN RÜCKENPROBLEMEN?
Mit den vier folgenden Übungen können Sie aktiv etwas dagegen tun.

Nehmen Sie sich am besten jeden Tag 20 Minuten Zeit für die Übungen, und Sie werden merken, wie Ihr Rücken immer besser mit den Problemen fertig wird.

Eine Person liegt bäuchlings auf dem Boden. Ihre Füße, Arme und der Kopf berühren den Boden nicht.

 

 

 

 

DER FREISCHWIMMER

Eine prima Übung, die Rückenmuskeln zu

mobilisieren und gleichzeitig den Brustbereich

zu lockern.

Legen Sie sich auf den Bauch und heben Arme

und Beine an und zwar, so weit sie können.

Etwa drei Sekunden halten und wieder

ablassen. Führen Sie die Bewegung langsam

und bewusst 10 mal aus, gönnen Sie sich eine

kurze Pause und wiederholen Sie das Ganze

insgesamt dreimal.

 

Für Fortgeschrittene:

Wenn Sie die Arme angehoben haben, führen Sie die Arme angehoben unter voller Spannung wie beim Schwimmen nach hinten aus.

DIE HALBE BRÜCKE 

Die Übung stärkt die Bauch – genauso wie die Rückenmuskeln und streckt die Brustwirbelsäule, die sonst bei sehr vielen Übungen vernachlässigt wird. Legen Sie sich auf den Rücken und stellen Sie die Beine bequem auf, die Arme an die Seiten, Hände flach auf den Boden. Nun stemmen Sie Ihr Becken nach oben, so weit sie können. Etwa drei Sekunden halten und kontrolliert wieder ablassen. Führen Sie die Bewegung langsam und bewusst 10 mal aus, gönnen Sie sich eine kurze Pause und wiederholen Sie das Ganze insgesamt dreimal.

 

Für Fortgeschrittene: 

Anstatt nur das Becken anzuheben, setzen Sie Ihre Hände mit den gespreizten Fingern nach hinten auf und stemmen Sie sich durch die Arme nach oben. Kopf entspannt nach unten schauen lassen und die Wirbelsäule rund durchdrücken.

DIE HALBE BRÜCKE plus 

Die Übung stärkt die Bauch - genauso wie die Rückenmuskeln und fördert die Stabilität, was für einen gesunden Rücken sehr wichtig ist. Legen Sie sich auf den Rücken und stellen Sie die Beine bequem auf, die Arme an die Seiten, Hände flach auf den Boden. Nun heben Sie Ihr Becken an, strecken ein Bein gerade aus und heben es langsam nach oben, so weit es mit druchgestrecktem Bein geht. Das Bein wieder absetzen und jeweils rechts und links 10 mal wiederholen. Führen Sie die Bewegung langsam und bewusst aus, gönnen Sie sich eine kurze Pause und wiederholen Sie das Ganze insgesamt dreimal.

 

Für Fortgeschrittene: 

Anstatt das Bein abzusetzen, das Becken oben halten und nur das durchgestreckte Bein auf und ab ohne aufzusetzen bewegen.

DER KATZENBUCKEL 

Diese schöne Übung erfordert nicht viel Kraft aber mobilisiert und lockert die Wirbelsäule vom Hals bis zum Becken. Gehen Sie in den Vierfüßlerstand: Rücken gerade, Arme gestreckt, Handflächen unterhalb der Schultern, die Finger zeigen nach vorne, Knie senkrecht unterhalb des Beckens, die Zehen aufgestellt. Heben Sie den Kopf an, gehen Sie in das Hohlkreuz und schieben Sie nun das Gesäß soweit es geht in Richtung der Fersen. Jetzt in die entgegen gesetzte Richtung. Schauen Sie durch Ihre Arme nach hinten, machen Sie einen Buckel und konzentrieren Sie sich darauf, die Rundung bis zum Gesäß fortzuführen. Führen Sie die Bewegung langsam und bewusst 10 mal aus, gönnen Sie sich eine kurze Pause und wiederholen Sie das insgesamt dreimal.

 

Für Fortgeschrittene: 

Nach jedem Auf und Ab setzen Sie die Füße nach hinten und drücken Sie sich in eine gerade Körperhaltung auf den durchgestreckten Armen und Zehen. Einen Moment halten und wieder in den Vierfüßlerstand.

 

Tipps für Bildschirm-, Büro- und Home Office Arbeitsplätze

Thema
darum geht es
Hier erfahren Sie mehr

Ergonomie am Arbeitsplatz

Stuhl, Tisch, Bildschirm richtig einstellen

YouTube-Video von Sitzkrieger:
externen Inhalt aufrufen

Raumklima

Lufttemperatur, -feuchtigkeit, -temperatur, ...
Was ist wünschenswert und wie lässt sich das Raumklima im Büro verbessern?
Raumklima im Büro - Auswirkungen, Richtwerte und Einflussmöglichkeiten

Artikel von ergonomie-am-arbeitsplatz.de
externen Inhalt aufrufen

Müde Augen/ Augenschmerzen

Übungen für strapazierte Augen

Augenschmerzen - 4 Übungen mit dem Neurostick

(Anm.: Sie können einen einfachen Stift anstelle des Neurostick verwenden)

YouTube-Video von Sitzkrieger:
externen Inhalt aufrufen

G37 Vorsorgeuntersuchung

Vorbeugung von visuellen Belastungen z.B. Augenbrennen bei der Tätigkeit am Bildschirm, Beurteilung des Sehvermögens und Beratung zu geeigneten Sehhilfen am Bildschirmarbeitsplatz

Artikel von gesundarbeiten.eu:
externen Inhalt aufrufen

TIPPS FÜR ARBEITSPLÄTZE IN PRODUKTION UND HANDWERK

Thema
darum geht es
Hier erfahren Sie mehr

Arbeiten im Stehen

Maßnahmen zur Entlastung bei der Arbeit im Stehen

Gesunder Arbeitsplatz in Produktion und Handwerk

Artikel der AOK (aok.de):
externen Inhalt aufrufen

Heben und Tragen

Lasten rückenschonend bewegen

Heben und Tragen

YouTube-Video von Lehre To Go
externen Inhalt aufrufen

Persönliche Schutzausrüstung

Persönliche Schutzausrüstung (PSA)

YouTube-Video von Lehre To Go
externen Inhalt aufrufen

Arbeiten im Freien

Organisatorische Maßnahmen für den Sommer, den Winter bei Nässe und bei Dunkelheit

Artikel von Haufe (haufe.de)

externen Inhalt aufrufen

Und damit etwas mehr Zeit jenseits der Arbeit bleibt, bringt unser Botendienst alles, was Sie brauchen, gerne zu Ihnen nach Hause oder an den Arbeitsplatz.

Bestellen Sie direkt Online über unseren Shop auf apothekenheld.de

Kuchler Apotheke 
in Meiderich

Inh.: An­dre­as Kuch­ler e.K.
Von-der-Mark-Str. 94
47137 Duis­burg-Mei­de­rich

Tel.: 0203 − 45 01 90

meiderich@kuchler-apotheken.de

Kuchler Apotheke 
im Hauptbahnhof

Inh.: An­dre­as Kuch­ler e.K.
Ports­mouth­platz 1
47051 Duis­burg

Tel.: 0203 − 29 88 99 6

hbf@kuchler-apotheken.de

 

Kuchler Apotheke 
In Wittlaer

Inh.: An­dre­as Kuch­ler e.K.
Bock­u­mer Str. 43
40489 Düs­sel­dorf-Witt­la­er

Tel.: 0211 − 40 33 62

wittlaer@kuchler-apotheken.de

Kuchler Apotheke am Franz-Lenze-Platz

Inh.: Kuch­ler Pries OHG

Franz-Len­ze-Platz 58

47178 Duis­burg-Walsum

Tel.: 0203 − 47 15 13

flp@kuchler-apotheken.de

Kuchler Apotheke am Kometenplatz

Inh.: Kuch­ler Pries OHG

Ko­me­ten­platz 29 − 33
47179 Duis­burg-Walsum

Tel.: 0203 − 49 10 01

kometenplatz@kuchler-apotheken.de

Kuchler Apotheke am Schwan

Inh.: Kuch­ler Pries OHG

Fried­rich-Ebert-Str. 16
47179 Duis­burg-Walsum

Tel.: 0203 − 40 06 55

schwan@kuchler-apotheken.de

Kuchler Apotheke am St. Anna

Inh.: Kuch­ler Pries OHG

Düs­sel­dor­fer Land­str. 323
47259 Duis­burg-Huck­in­gen

Tel.: 0203 − 71 28 67 0

st.anna@kuchler-apotheken.de